Dr. Andreas Held mit Agnes, Sport-Stadtrat und Sport Referent zerschneiden zusammen ein rotes BAnd

,,Fittest City“ mit YOUNG-UNG

27.06.2020 | Berichte

Am Samstag, den 27. Juni 2020 fand die offizielle Eröffnung der YOUNG-UNG Taekwondo-Schule in St. Pölten statt. Viele Besucher folgten der Einladung und machten gemeinsam mit dem Sport-Stadtrat Heinz Hauptmann und dem Sport-Referent Florian Gleiss die Neueröffnung zu einem großen Erfolg. 

Die niederösterreichische Landeshauptstadt, die sich zum Ziel gesetzt hat, ,,Fittest City of Austria“ zu werden, begrüßt freudig die neue Taekwondo-Filiale in der Daniel Gran-Straße 48. 

,,Die Eröffnung des YOUNG-UNG Taekwondo Studios ist eine Bereicherung des Sportmottos unserer Stadt ,Fittest City St. Pölten‘, so Sport-Stadtrat Heinz Hauptmann. ,,Vor allem für Kinder ist es essentiell sich zu bewegen um so ein Bewusstsein für eine gesunde Zukunft zu schaffen.“ 

Auch St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler ist begeistert: ,,Ich liebe St. Pölten als die Stadt der herausragenden Lebensqualität und vielfältiger Sportmöglichkeiten. Es freut mich sehr, dass diese Vielfalt mit der Eröffnung des YOUNG-UNG Taekwondo Studios weiteren Zuwachs gewinnt.“

Großmeister Dr. Andreas Held, Gründer von Österreichs größter Kampfsportschule, führte mit seinem Trainerteam verschiedene Kampfkunst-Techniken, Kicks, akrobatische Bruchtests vor – die Besucher kamen aus dem Staunen nicht mehr raus! Danach gab Sabomnim noch eine kostenlose Trainingsstunde für alle Interessenten.

Zum Abschluss ließen sich Sport-Stadtrat Hauptmann und Sport-Referent Florian Gleiss noch zu einem Bruchtest überzeugen, die beide mit einer Ellbogentechnik glänzend bewältigten. Für diese großartige Leistung bekamen beide einen Kampfanzug von Großmeister Dr. Andreas Held überreicht. 

Das erfolgreiche Taekwondo-System macht bereits seit vielen Jahren über 3.000 Menschen fit. Die koreanische Kampfkunst stärkt nicht nur Körper und Geist, sondern verbessert die Koordination, fördert das Selbstbewusstsein und schafft mehr Lebensfreude.

Nun hat die niederösterreichische Landeshauptstadt die Gelegenheit sich für die Zukunft fit zu machen. ,,Ich freue mich die St. Pöltner fit, beweglich und gesünder zu machen. Nur so können wir gemeinsam die ,Fittest City of Austria‘ werden“, sagt die Trainerin und Standortleiterin Agnes Pachta.

Astrid Rauch

Teile diesen Beitrag:

Ähnliche Beiträge:

Mädchen zerschlägt Holzbrett mit dem Fuß

Schlagkräftiges Sommer-Turnier

 | Archiv
Zahlreiche YU-SchülerInnen zeigten ihr Taekwondo-Können und traten beim Sommer-Turnier in der Lugner City an!
Mann bindet Kind Taekwondo Gurt um

Komm ins nächste Level!

17.06.2022
 | Archiv
Von Freitag, den 17. bis Freitag, den 1. Juli hast du wieder die Möglichkeit deinen Fortschritt unter Beweis zu stellen!
17.06.2022
Taekwondo Gruppenbild

BIG YU SÜD: Bombastisches Opening!

1.05.2022
 | Archiv
Am Sonntag, den 1. Mai 2022 fand die offizielle Eröffnung der größten Kampfsportschule im Herzen von Simmering statt.
1.05.2022

Privatstunden-Kontaktformular

Trage dich hier ein um weitere Informationen zu bekommen. Auch eine Anmeldung ist über dieses Formular möglich.

Dein erstes Monat kostenloses Online-LIVE-Training!

Fülle dafür das Formular aus und wir schicken dir die Zugangsdaten. Und schon kannst du beim nächsten Training mitmachen!