Dr. Andreas Held mit Agnes, Sport-Stadtrat und Sport Referent zerschneiden zusammen ein rotes BAnd

,,Fittest City” mit YOUNG-UNG

27.06.2020 | Berichte

Am Samstag, den 27. Juni 2020 fand die offizielle Eröffnung der YOUNG-UNG Taekwondo-Schule in St. Pölten statt. Viele Besucher folgten der Einladung und machten gemeinsam mit dem Sport-Stadtrat Heinz Hauptmann und dem Sport-Referent Florian Gleiss die Neueröffnung zu einem großen Erfolg. 

Die niederösterreichische Landeshauptstadt, die sich zum Ziel gesetzt hat, ,,Fittest City of Austria“ zu werden, begrüßt freudig die neue Taekwondo-Filiale in der Daniel Gran-Straße 48. 

,,Die Eröffnung des YOUNG-UNG Taekwondo Studios ist eine Bereicherung des Sportmottos unserer Stadt ,Fittest City St. Pölten’, so Sport-Stadtrat Heinz Hauptmann. ,,Vor allem für Kinder ist es essentiell sich zu bewegen um so ein Bewusstsein für eine gesunde Zukunft zu schaffen.“ 

Auch St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler ist begeistert: ,,Ich liebe St. Pölten als die Stadt der herausragenden Lebensqualität und vielfältiger Sportmöglichkeiten. Es freut mich sehr, dass diese Vielfalt mit der Eröffnung des YOUNG-UNG Taekwondo Studios weiteren Zuwachs gewinnt.“

Großmeister Dr. Andreas Held, Gründer von Österreichs größter Kampfsportschule, führte mit seinem Trainerteam verschiedene Kampfkunst-Techniken, Kicks, akrobatische Bruchtests vor – die Besucher kamen aus dem Staunen nicht mehr raus! Danach gab Sabomnim noch eine kostenlose Trainingsstunde für alle Interessenten.

Zum Abschluss ließen sich Sport-Stadtrat Hauptmann und Sport-Referent Florian Gleiss noch zu einem Bruchtest überzeugen, die beide mit einer Ellbogentechnik glänzend bewältigten. Für diese großartige Leistung bekamen beide einen Kampfanzug von Großmeister Dr. Andreas Held überreicht. 

Das erfolgreiche Taekwondo-System macht bereits seit vielen Jahren über 3.000 Menschen fit. Die koreanische Kampfkunst stärkt nicht nur Körper und Geist, sondern verbessert die Koordination, fördert das Selbstbewusstsein und schafft mehr Lebensfreude.

Nun hat die niederösterreichische Landeshauptstadt die Gelegenheit sich für die Zukunft fit zu machen. ,,Ich freue mich die St. Pöltner fit, beweglich und gesünder zu machen. Nur so können wir gemeinsam die ,Fittest City of Austria’ werden”, sagt die Trainerin und Standortleiterin Agnes Pachta.

Astrid Rauch

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp

Ähnliche Beiträge:

Gruppe mit Kindern im Kampfanzug
Archiv

Jubiläums-Show in St. Pölten

 | Archiv
Mit einer großen Show feierten wir unser einjähriges Jubiläum in der niederösterreichischen Landeshauptstadt.
Schüler des Monats Moritz Rast
Archiv

Schüler des Monats ist …

 | Archiv
Wir freuen uns sehr, dass Moritz Rast aus der Filiale im 19. Bezirk unser Schüler des Monats im September geworden ist!
Schülerin des Monats Doris Köhler
Archiv

Schülerin des Monats ist …

 | Archiv
Warum die Wahl auf unsere Taekwondo-Schülerin Doris Köhler gefallen ist, erzählt uns Meisterin Celine aus dem Standort Klosterneuburg!

Privatstunden-Kontaktformular

Trage dich hier ein um weitere Informationen zu bekommen. Auch eine Anmeldung ist über dieses Formular möglich.

Dein erstes Monat kostenloses Online-LIVE-Training!

Fülle dafür das Formular aus und wir schicken dir die Zugangsdaten. Und schon kannst du beim nächsten Training mitmachen!