Sujetbild: Großmeister Dr. Andreas Held mit Impfstoff

Jetzt NEU: YU Impfstoff!

Impfstoff-Sensation bei YU Taekwondo: Großmeister Dr. Andreas Held hat gemeinsam mit dem Welt-Taekwondo-Hauptquartier Kukkiwon, einen eigenen Impfstoff entwickelt, der ab sofort für alle YU Taekwondo Mitglieder verfügbar ist. Die Impfdosen sind bereits an das BIG YU Büro in Wien geliefert worden. Der Start für die Impfungen ist am Montag, den 5. April 2021. Geimpft wird direkt im Dojang auf der Wagramer Straße 147A, in 1220 Wien.

Der YU Impfstoff ist ein Meilenstein in der medizinischen Geschichte. Er wirkt nicht nur gegen Covid-19, sondern sorgt für mehr Energie und verspricht bessere Kicks im Taekwondo. Ein großer Vorteil ist, dass der Impfstoff nur eine Dosis für die Vollimmunisierung benötigt. Außerdem ist die YU Impfung auch für Kinder problemlos geeignet. Wir sind bereits in Verhandlung mit der WHO, um den YU Impfstoff weltweit zugänglich zu machen.

Der Andrang ist jetzt schon sehr groß! Die Telefone im BIG YU Büro laufen auf Hochtouren. YU Mitglieder bekommen den YU Impfstoff natürlich zuerst und völlig kostenlos. Geimpft wird nach der höchsten Graduierung und im Dobok. Dr. Held wird höchstpersönlich das YU Vakzine verimpfen.

Das heißt, zuerst beginnen wir mit dem Verimpfen der Schwarzgurte mit dem 4. DAN/POOM, 3. DAN/POOM, 2. DAN/POOM und 1. DAN/POOM. Weiter geht es mit den Schülergraden von 1. Kup bis zum 9. Kup.

Die Impfung ist einmalig und entfaltet sofort ihre Wirkung. Wenn alles nach Plan läuft, werden unsere 3.000 YU Mitglieder innerhalb der nächsten Woche (5. bis 11. April) geimpft. Unser Büro wird euch bezüglich dem Impftermin in Kürze kontaktieren. Nach Abschluß der Impfphase eröffnen wir mit Montag, den 12. April alle unsere Taekwondo-Schulen in Wien, Niederösterreich, Burgenland und der Steiermark.

Neukunden bekommen unseren YU Impfstoff kostenlos als Willkommensgeschenk.

Anfragen von Pharmakonzernen nehmen wir unter 01/99 699 00 50 entgegen.
Journalisten wenden sich bitte an unsere Pressesprecherin, Frau Astrid Rauch, presse@yu-taekwondo.at.


Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp

Ähnliche Beiträge:

Archiv

Jerusalema-Dance in der Bezirkszeitung

 | Archiv
Im Kampfsportgewand mit Jerusalema Sorgen wegtanzen. So titelt die Wiener Bezirkszeitung über unsere Jerusalema-Dance Challenge.
Drei Kinder und ein Erwachsener in Taekwondoposition
Archiv

Outdoor-Training in Oberwart

 | Archiv
Die Bezirksblätter Oberwart sind von unserem Outdoor-Training begeistert. Denn wir trainieren täglich - bei jedem Wind & Wetter!
Sujetbild: Umfrage
Archiv

Wie gefällt dir unsere neue Homepage?

 | Archiv
Wie ihr bereits gesehen habt, haben wir eine neue Homepage. Wir finden, sie ist uns gut gelungen - was meint ihr?

Dein erstes Monat kostenloses Online-LIVE-Training!

Fülle dafür das Formular aus und wir schicken dir die Zugangsdaten. Und schon kannst du beim nächsten Training mitmachen!