Kostenfreie Kimoodo-Workshops

14.10.2018 | Berichte

Am Sonntag, den 14. Oktober wird Großmeister Dr. Andreas Held ein kostenloses Seminar zur koreanischen Heilkunst Kimoodo halten. Kimoodo wird in die neue Prüfungsordnung – die ab Herbst in Kraft tritt – einfließen.

Kimoodo ist eine koreanische Heilkunst die sich aus langsamen Selbstverteidigungs-Bewegungen, Atmung, Gleichgewicht und Stretching zusammensetzt. Durch meditative Atemübungen und Dehnübungen werden Körper, Seele und Geist belebt und arbeiten harmonisch zusammen.

Jeder kann daran teilnehmen. Das Seminar findet in der Stammschule (Julius-Tandler-Platz 3, in 1090 Wien) statt:

-> Sonntag, den 14. Oktober 2018:

von 13 bis 14.30 Uhr ,,Basics Level 1″ und von 14.30 bis 16 Uhr ,,Advanced Level 2″

Großmeister Dr. Andreas Held hat letztes Jahr die Ausbildung zum Kimoodo-Instructor bei Großmeister Gerhard Brunner absolviert.

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp

Ähnliche Beiträge:

Drei Kinder und ein Erwachsener in Taekwondoposition
Archiv

Outdoor-Training in Oberwart

 | Archiv
Die Bezirksblätter Oberwart sind von unserem Outdoor-Training begeistert. Denn wir trainieren täglich - bei jedem Wind & Wetter!
Sujetbild: Großmeister Dr. Andreas Held mit Impfstoff
Archiv

Jetzt NEU: YU Impfstoff!

 | Archiv
Impfstoff-Sensation bei YU Taekwondo: Ab sofort werden alle YU Taekwondo Mitglieder mit dem neuen YU Impfstoff geimpft.
Sujetbild: Umfrage
Archiv

Wie gefällt dir unsere neue Homepage?

 | Archiv
Wie ihr bereits gesehen habt, haben wir eine neue Homepage. Wir finden, sie ist uns gut gelungen - was meint ihr?

Dein erstes Monat kostenloses Online-LIVE-Training!

Fülle dafür das Formular aus und wir schicken dir die Zugangsdaten. Und schon kannst du beim nächsten Training mitmachen!