Nachtlehrgang der Sinne

Am Freitag den 25.01.2008 fand im Taekwondo Center Wien, Kaiserstr. 61 ein Taekwondo – Training der besonderen Art statt. Unter toller Atmosphäre im „Dunkeln“ und bei „Kerzenschein“ wurden visuelle, akustische und taktile Sinne der Schüler sensibilisiert.

Themenschwerpunkte waren: Hyong in Slow Motion, Hyong in unterschiedlichen Geschwindigkeitsvarianten, Hosinsul, Atemtechniken ohne künstliches Licht!

Schnelle Bewegungsfolgen ließen die Konturen der Extremitäten exakter erscheinen und erhöhten die Motivation der Schüler.

Hosinsul (Selbstverteidigung) in absoluter Dunkelheit erhöhte schon innerhalb kurzer Zeit die taktile Reaktion der Schüler.

Gegen Ende wurden dann langsame Bewegungsfolgen sowie Atemtechniken kombiniert mit Gymnastikelementen unter verschiedenen Lichteffekten sowie mit Kerzenschein durchgeführt.

Ein weiterer interessanter Lehrgang für die Schüler des YOUNG-UNG TAEKWONDO

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp

Ähnliche Beiträge:

Archiv

Jerusalema-Dance in der Bezirkszeitung

 | Archiv
Im Kampfsportgewand mit Jerusalema Sorgen wegtanzen. So titelt die Wiener Bezirkszeitung über unsere Jerusalema-Dance Challenge.
Drei Kinder und ein Erwachsener in Taekwondoposition
Archiv

Outdoor-Training in Oberwart

 | Archiv
Die Bezirksblätter Oberwart sind von unserem Outdoor-Training begeistert. Denn wir trainieren täglich - bei jedem Wind & Wetter!
Sujetbild: Großmeister Dr. Andreas Held mit Impfstoff
Archiv

Jetzt NEU: YU Impfstoff!

 | Archiv
Impfstoff-Sensation bei YU Taekwondo: Ab sofort werden alle YU Taekwondo Mitglieder mit dem neuen YU Impfstoff geimpft.

Dein erstes Monat kostenloses Online-LIVE-Training!

Fülle dafür das Formular aus und wir schicken dir die Zugangsdaten. Und schon kannst du beim nächsten Training mitmachen!