Shaolin-Zauber im BIG YU

Am Donnerstag, den 13. Februar brachten die weltberühmten Mönche des Shaolin Kung Fu das YOUNG-UNG Herzstück auf der Wagramer Straße zum Beben!

Die besten chinesischen Kampfmönche zeigten ein Best Of ihrer faszinierenden Show und gaben danach eine exklusive Trainingsstunde für die zahlreichen Taekwondo-Schüler und Besucher.

Taekwondo-Großmeister Dr. Andreas Held, Gründer von YOUNG-UNG Taekwondo über den Besuch der Kung Fu Mönche: ,,In meiner 30-jährigen Laufbahn waren die Shaolin-Mönche eines der Highlights. Genau wie wir trainieren sie nicht nur die körperliche Fitness, sondern auch ihre mentale Stärke. Durch Körperbeherrschung und Gedankenkraft steigern wir unser Chi, unsere Lebensenergie. Was dadurch alles möglich wird, haben unsere Gäste eindrucksvoll gezeigt.“

Die 19 Shaolin-Mönche, angeführt von ihrem 75-jährigen Altmeister, präsentierten im Dojang auf der Wagramer Straße scheinbar übermenschliche Fähigkeiten. Durch fokussierte Energie ließen sie Holz- und Eisenstangen an ihren Körpern zerbrechen. Mit ihrer Performance an den Grenzen der Physik gaben sie einen mitreißenden Einblick in die jahrhundertelange Tradition des Shaolin Kung Fu.

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp

Ähnliche Beiträge:

Archiv

Jerusalema-Dance in der Bezirkszeitung

 | Archiv
Im Kampfsportgewand mit Jerusalema Sorgen wegtanzen. So titelt die Wiener Bezirkszeitung über unsere Jerusalema-Dance Challenge.
Drei Kinder und ein Erwachsener in Taekwondoposition
Archiv

Outdoor-Training in Oberwart

 | Archiv
Die Bezirksblätter Oberwart sind von unserem Outdoor-Training begeistert. Denn wir trainieren täglich - bei jedem Wind & Wetter!
Sujetbild: Großmeister Dr. Andreas Held mit Impfstoff
Archiv

Jetzt NEU: YU Impfstoff!

 | Archiv
Impfstoff-Sensation bei YU Taekwondo: Ab sofort werden alle YU Taekwondo Mitglieder mit dem neuen YU Impfstoff geimpft.

Dein erstes Monat kostenloses Online-LIVE-Training!

Fülle dafür das Formular aus und wir schicken dir die Zugangsdaten. Und schon kannst du beim nächsten Training mitmachen!