#taekwondoletsgo aus Meidling

19.06.2019 | Berichte

Die richtige Mischung aus Disziplin, Wertschätzung, sympathischem Auftreten, viel Geduld, genaue Ausführung der Techniken und Humor, zeichnen Meister Nhan und sein Training aus. Das und vieles mehr erzählen die Schüler über Meister Nhan in unserem Dreh zu #taekwondoletsgo! In der YOUNG-UNG Zweigstelle im 12. Bezirk, spürt man den respektvollen und schönen Umgang zwischen dem Meister und seinen Schülern.

Seht euch im Video an, welche Schüler interviewt wurden, welche Techniken sie drauf haben und warum Meister Nhan (3. DAN) von allen so geschätzt wird.

Hier seht ihr den Kurzclip auf unserem Instagram-Kanal.

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp

Ähnliche Beiträge:

Archiv

Jerusalema-Dance in der Bezirkszeitung

 | Archiv
Im Kampfsportgewand mit Jerusalema Sorgen wegtanzen. So titelt die Wiener Bezirkszeitung über unsere Jerusalema-Dance Challenge.
Drei Kinder und ein Erwachsener in Taekwondoposition
Archiv

Outdoor-Training in Oberwart

 | Archiv
Die Bezirksblätter Oberwart sind von unserem Outdoor-Training begeistert. Denn wir trainieren täglich - bei jedem Wind & Wetter!
Sujetbild: Großmeister Dr. Andreas Held mit Impfstoff
Archiv

Jetzt NEU: YU Impfstoff!

 | Archiv
Impfstoff-Sensation bei YU Taekwondo: Ab sofort werden alle YU Taekwondo Mitglieder mit dem neuen YU Impfstoff geimpft.

Dein erstes Monat kostenloses Online-LIVE-Training!

Fülle dafür das Formular aus und wir schicken dir die Zugangsdaten. Und schon kannst du beim nächsten Training mitmachen!