Trainer des Monats ist …

22.01.2020 | Berichte

… Misha Milosevic!

Warum die Wahl auf Misha gefallen ist, erzählt uns Sabomnim Dr. Andreas Held: ,,Misha hat als Teenager bei mir zum Trainieren begonnen. Er hatte dann eine Findungsphase und war dann längere Zeit nicht mehr aktiv. Als erwachsener junger Mann hat Misha dann wieder zu uns gefunden. Kurze Zeit später hat er seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und sich sogar als Trainer zum Standortleiter hochgearbeitet. 

Mittlerweile leitet Misha den Standort im 3. Bezirk, der hervorragend floriert. Er hat letztes Jahr seinen Schwarzgurt erfolgreich gemeistert. Misha ist gewissenhaft und sticht vor allem durch seinen guten Umgang mit den Schülern hervor. “

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp

Ähnliche Beiträge:

Archiv

Jerusalema-Dance in der Bezirkszeitung

 | Archiv
Im Kampfsportgewand mit Jerusalema Sorgen wegtanzen. So titelt die Wiener Bezirkszeitung über unsere Jerusalema-Dance Challenge.
Drei Kinder und ein Erwachsener in Taekwondoposition
Archiv

Outdoor-Training in Oberwart

 | Archiv
Die Bezirksblätter Oberwart sind von unserem Outdoor-Training begeistert. Denn wir trainieren täglich - bei jedem Wind & Wetter!
Sujetbild: Großmeister Dr. Andreas Held mit Impfstoff
Archiv

Jetzt NEU: YU Impfstoff!

 | Archiv
Impfstoff-Sensation bei YU Taekwondo: Ab sofort werden alle YU Taekwondo Mitglieder mit dem neuen YU Impfstoff geimpft.

Dein erstes Monat kostenloses Online-LIVE-Training!

Fülle dafür das Formular aus und wir schicken dir die Zugangsdaten. Und schon kannst du beim nächsten Training mitmachen!