Sujetbild: YU Taekwondo

YOUNG-UNG Taekwondo wird zu YU Taekwondo

2003 eröffnete Großmeister Dr. Andreas Held seine erste Filiale im 7. Bezirk. Seine Schule nannte er YOUNG-UNG Taekwondo, nach dem koreanischen Wort für seinen Nachnamen Held. In den darauf folgenden Jahren schaffte er es, Taekwondo in Österreich salonfähig zu machen und zahlreiche Menschen mit der vielseitigen, koreanischen Kampfkunst zu begeistern und gesund und fit zu machen. Heute führt Sabomnim das erfolgreichste Kampfkunstsystem in Europa. 

Große Taekwondo-Gruppe in der Wiese in Salzburg.

Auch wenn die Zeiten sehr herausfordernd sind, geben wir niemals auf – so wie ihr! Deshalb seid ihr unsere Helden! Und auch wenn es noch ein wenig bis zu den Öffnungen dauern wird, ist jetzt die Chance für einen gemeinsamen Neubeginn. Wir möchten euch daher jetzt noch näher kommen und unseren Namen auf den Punkt bringen. Kurz gesagt: YOUNG-UNG Taekwondo wird zu YU Taekwondo! Diesen Schritt möchten wir gemeinsam mit euch feiern – und zwar mit einer neuen HOMEPAGE!

Wir wünschen euch viel Freude auf unserer neuen Website!

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp

Ähnliche Beiträge:

Archiv

Jerusalema-Dance in der Bezirkszeitung

 | Archiv
Im Kampfsportgewand mit Jerusalema Sorgen wegtanzen. So titelt die Wiener Bezirkszeitung über unsere Jerusalema-Dance Challenge.
Drei Kinder und ein Erwachsener in Taekwondoposition
Archiv

Outdoor-Training in Oberwart

 | Archiv
Die Bezirksblätter Oberwart sind von unserem Outdoor-Training begeistert. Denn wir trainieren täglich - bei jedem Wind & Wetter!
Sujetbild: Großmeister Dr. Andreas Held mit Impfstoff
Archiv

Jetzt NEU: YU Impfstoff!

 | Archiv
Impfstoff-Sensation bei YU Taekwondo: Ab sofort werden alle YU Taekwondo Mitglieder mit dem neuen YU Impfstoff geimpft.

Dein erstes Monat kostenloses Online-LIVE-Training!

Fülle dafür das Formular aus und wir schicken dir die Zugangsdaten. Und schon kannst du beim nächsten Training mitmachen!