Prüfungsordnung Kup & Akrobatik

Umbinden von einem gelben Taekwondo-Gurt

Infos zu den Kup-Prüfungen

Um den nächsten Gurt, den nächsten Grad, zu erreichen, brauchst du eine erfolgreich abgelegte Prüfung. 

Prüfungstermine gibt es mehrmals im Jahr – sie werden immer etwa 2 Monate vorher angekündigt und in jeder Schule ausgehängt.

Mehrere Standorte werden bei Prüfungen zusammengefasst, die Mitglieder dieser Standorte treten alle gemeinsam zur Prüfung an.

Um zur Prüfung zugelassen zu werden, muss dich dein Schulleiter auf die Prüfungsliste schreiben. Das darf ausschließlich dein Schulleiter oder Sabomnim.

KLEINKINDER (3-6 Jahre) - Prüfungsordnung

Prüfung zum 9. Kup

  • Hyong: Nr. 1 nachmachen.
  • Bruchtest: Fersentritt auf ein am Boden liegendes Brett.
  • Koordination: Auf einem Bein stehen (links und rechts, 10sec.),
    3 Grundkicks auf ein Target nach Ansage.
  • Sicherheit: Eigener Name, Geburtsdatum, Wohnadresse,
    Namen der engsten Familienangehörigen.

Prüfung zum 8. Kup

  • Hyong: Nr. 1 und Nr. 2 mit Kommando.
  • Bruchtest: Fersenkick geschwungen von oben nach unten mit gestrecktem Bein.
  • Koordination: Parcour
  • Sicherheit: 8 Selbstschutztechniken (links, rechts, oben, unten, Greifen oben und unten, Würgen vorne und hinten).
  • Ordnung: Gürtel binden.

KINDER ab 6, JUGENDLICHE, ERWACHSENE - Prüfungsordnung

Prüfung zum 9. Kup

  • Hyong: 1 im Diagramm.
  • Trainingsstunden: 18
  • Bruchtest: Yop Chagi hinteres Bein.
  • Selbstverteidigung: 8 Selbstschutz-Techniken
    (re, li, oben, unten, Greifen oben+unten, Würgen vorne+hinten)
  • Fitness: 5 Liegestütz + 30 Chongul-Sprünge 
  • Ordnung: Gürtel binden.
  • Einschrittkampf: Reaktion (oben-unten) 
  •  Werte: Höflichkeit – Respekt – Ordnung – Toleranz 
  • Theorie: 1-10 koreanisch zählen

Prüfung zum 8. Kup

  • Hyong: 1-3 (Diagram) 
  • Trainingsstunden: 24 
  • Bruchtest: TYMEN NERIO CHAGI (Vorderes Bein gesprungen) Selbstverteidigung: 3 Griffe (Handgelenk)
     überkreuz, parallel, beide 
  • Fitness: 10 Liegestütz 
  • Einschrittkampf: 2 x Block-Solarplexus
     (vordere Hand//hintere Hand) 
  • Werte: Zuverlässigkeit – Ehrlichkeit – Integrität 
  • Theorie: Gürtel binden können

Prüfung zum 7. Kup

  • Hyong: 1-4 (Diagram), 1 (Front) 
  • Poomsae:
  • Trainingsstunden: 27 
  • Bruchtest: TYMEN TORA ANERIO CHAGI (Gedreht gesprungen)
  • Selbstverteidigung: 3 Griffe (Schulter) überkreuz, parallel, beide
  • Fitness: 1 min Wandsitzen + 1 min Bauchmuskeln 
  • Einschrittkampf: Reingehen – Ellbogen + Reindrehen – Ellbogen
  • Freikampf: 1 Kick – 1 Kick (vor – zurück) 
  • Werte: Vertrauenswürdigkeit – Hilfsbereitschaft 
  • Theorie: Hyong 1-4

Prüfung zum 6. Kup

  • Hyong: 1-5 (Diagram), 2 (Front), 2 (Kampf) 
  • Poomse: 2 
  • Trainingsstunden: 33 
  • Bruchtest: PANDE TOLLIO CHAGI + TYMEN TORA TOLLIO CHAGI (Gedreht gesprungen) 
  • Selbstverteidigung: 2 Griffe (Haare) vorne, hinten 
  • Fitness: 30 Liegestütz, 2 min Wandsitzen, 2 min Bauchmuskeln
  • Einschrittkampf: 2 vorgegebene BASIS-Techniken 
  • Freikampf: 3 Kick – 3 Kick (vor – zurück) 
  • Kimoodo: im Stand 
  • Werte: Geduld – Ausdauer 
  • Theorie: Verhalten in Notsituationen (Verlaufen, Nachts allein, wird bedroht allein, wird bedroht mit schwächeren Begleitung)

Prüfung zum 5. Kup

  • Hyong: 1-7 (Diagram), 4 (Front) Poomse: 3 
  • Trainingsstunden: 36 
  • Bruchtest: TYMEN TORA YOP CHAGI (Gedreht gesprungen) + CHONKWON JIRUGI (Faust beliebige Seite) 
  • Selbstverteidigung: 3 Messer (Basis) 3 Stock (Basis) 
  • Fitness: 10 Burpees 
  • Einschrittkampf: 3 vorgegebene STANDARD-Techniken
  • Freikampf: Kick – Sprungkick (2 x selbe Technik hintereinander)
  • Werte: Mitgefühl – Fürsorge 
  • Theorie: Hyong 1-6

Prüfung zum 4. Kup

  • Hyong: 1-8 (Diagram), 8 (Front) 
  • Poomse:
  • Trainingsstunden: 56 
  • Bruchtest: TYMEN YOP CHAGI + CHONKWON JIRUGI (Im Sprung gleichzeitig) 
  • Selbstverteidigung: 4 Befreiungen (2x Würgen seitlich, 2x Würgen vorne) 
  • Fitness: 20 Burpees 
  • Freikampf: Kick ins Target (schnelle Abfolge) 
  • Kimoodo: Stretching-Variante 
  • Werte: Selbstkontrolle – Mut 
  • Theorie: 3 Techniken Hyong 1-8

Prüfung zum 3. Kup

  • Hyong: 1-10 (Diagram), 6 (Front), 8 (Kampf) 
  • Poomse: 5 Trainingsstunden: 60 
  • Bruchtest: TYMEN TOLLIO PANDE CHAGI 360° + YOKSUDO TAERIGI (andere Seite) 
  • Selbstverteidigung: 4 Messer (2x von unten + 2x von oben)
    5 Stock (von vorne Hals, von vorne senkrecht, von oben, von hinten Hals, von Seite)
    3 Befreiungen (Schwitzkasten seitlich, von hinten, Rückenlage Boden) 
  • Fitness: 30 Burpees Einschrittkampf: 2 selbst kreierte Techniken
  • Freikampf: Freier Kampf (Distanz, Rückwärts, Drehen) 
  • Werte: Dankbarkeit – Rechtschaffenheit 
  • Theorie: Ernährung (Wasserhaushalt, Elektrolyte, Blutzuckerspiegel)

Prüfung zum 2. Kup

  • Hyong: 1-11 (Diagram), 9 (Front), 9 (Kampf) 
  • Poomse:
  • Trainingsstunden: 68 
  • Bruchtest: TYMEN TORA AP CHAGI + YOKSUDO TAERIGI + SUDO TAERIGI (gleichzeitig beide Handtechniken) 
  • Selbstverteidigung: 3 schnelle Angreifer aus 3 versch. Richtungen mit 3facher Abfolge von je 3 verschiedenen Techniken: abwechselnd Griff-Messer-Stock 
  • Einschrittkampf: 5 Techniken (schnell ohne Kommando)
  • Freikampf: Freier Kampf (alle Kick-Arten) 
  • Werte: Unbezwinglichkeit – Optimismus 
  • Theorie: Gürtel-Farbbedeutungen

Prüfung zum 1. Kup

  • Hyong: 1-12 (Diagram), 10 (Front), 10 (Kampf) 
  • Poomse: 7+8 
  • Trainingsstunden: 72 
  • Bruchtest: PANDE TYMEN TOLLIO CHAGI 540° + TYMEN TOLLIO CHAGI 540°+ CHONKWON JIRUGI (geradlinig) + YOKSUDO TAERIGI (nach oben) + SUDO TAERIGI (nach unten)
  • Selbstverteidigung: Hosinsul Hyong 1 Freikampf +
  • Einschrittkampf+Freikampf: Freier Kampf mit 5 Einschritt-Kampf-Techniken (auf Kommando Prüfer) Kimoodo: Stockform
  • Werte: Bescheidenheit – Begeisterung 
  • Theorie: 5 allgemeine Fragen aus verschiedensten Bereichen

Prüfungsordung Akrobatik

Akrobatik Level 1

  1. Flugrolle
  2. 2 Rad auf einer Hand (ganz schnell)
  3. Kopfstand 30 sec
  4. Handstand 5 sec
  5. Doppel-Ap Bruchtest (gleiches Bein)
  6. Handstand Bruchtest
  7. Tollio – Pande Bruchtest (ganz schnell)

Akrobatik Level 2

  1. Rad Bruchtest (Ballen)
  2. Grätsch-Kick Doppel Ap-Bruchtest
  3. Nackenkippe
  4. Handstützüberschlag
  5. 540°Pande Bruchtest
  6. 3fach Ap Bruchtest
  7. Salto rückwärts

Akrobatik Level 3

  1. Salto vorwärts
  2. Salto rückwärts (aus der Doppelhand des Partners)
  3. Auerbach (rund um den Arm des Partners)
  4. Rad einarmig mit Bruchtest (Ferse)
  5. Radwende + Salto rückwärts
  6. An der Wand hochlaufen + Salto rückwärts
  7. 540° Pande Bruchtest (rückwärts)

Akrobatik Level 4

  1. Rad ohne Hände
  2. Hip Hop Bruchtest
  3. Flik Flak
  4. Rolle – Kopfkippe – Handstützüberschlag
  5. Rolle rückwärts in Handstand mit Bruchtest
  6. Pande 180° Bruchtest (beide Beine in der Luft + 1 Hand am Boden)
  7. An Sprossenwand halten 10 sec

Akrobatik Level 5

  1. Wand Tollio Bruchtest
  2. Wand Pande Bruchtest
  3. Radwende – Flik Flak – Salto
  4. Kork
  5. Salto rückwärts Bruchtest
  6. Handstand im Viereck + aus Handstand Nackenkippe
  7. Überschlag mit Bruchtest
  8. über den Rücken ziehen Salto rkw. Bruchtest
  9. Wall Spinner
  10. Auerbach Salto
  11. Salto rkw. vom Kasten

Akrobatik Level 6

  1. Überschlag über Kasten bzw. Partner
  2. Salto vorw. gestreckt
  3. Salto rkw. gestreckt
  4. Salto seitlich
  5. Salto rkw. auf einem Bein mit Kick Bruchtest
  6. Doppelnerio Grätschkick Bruchtest
  7. Salto rkw. über Partner
  8. Salto vorw. über Partner
  9. Auerbach über Menschenstufe mit Bruchtest
  10. Tollio mit Menschenfeder Bruchtest

Privatstunden-Kontaktformular

Trage dich hier ein um weitere Informationen zu bekommen. Auch eine Anmeldung ist über dieses Formular möglich.

Dein erstes Monat kostenloses Online-LIVE-Training!

Fülle dafür das Formular aus und wir schicken dir die Zugangsdaten. Und schon kannst du beim nächsten Training mitmachen!