1. Mai, 2022
Taekwondo Gruppenbild

BIG YU SÜD: Bombastisches Opening!

Am Sonntag, den 1. Mai 2022 fand die offizielle Eröffnung der größten Kampfsportschule im Herzen von Simmering statt. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung und machten gemeinsam mit dem Bezirksvorsteher Thomas Steinhart und dem Vollblutmusiker und ehemaligen Taekwondo-Spitzensportler Michael Seida die Neueröffnung zu einem eindrucksstarken Event.

Großmeister Dr. Andreas Held führte mit seinem Team auf der Geiselbergstrasse 28, in 1110 Wien eine spektakuläre Kampfkunst-Show vor. Coole Moves, Kicks und akrobatische Bruchtests brachten Jung und Alt zum Staunen. Etliche Holzbretter und Ziegelsteine flogen sogar über die ZuschauerInnen hinüber.

Bezirkschef zerschlug gekonnt ein Holzbrett
Bezirksvorsteher Thomas Steinhart zeigte sich von der Neueröffnung begeistert: „Es freut mich sehr, dass mit der neuen Kampfsportschule das Freizeitangebot in unserem Bezirk wieder ein Stück erweitert wird. Taekwondo ist für jede Altersgruppe geeignet, so werden für Erwachsene, als auch für Kinder und Jugendliche täglich Kurse angeboten.

Zum Abschluß ließ er sich noch zu einem Bruchtest überzeugen, den er bereits beim ersten Versuch mit einer Ellbogentechnik glänzend bewältigte. Für diese tolle Leistung bekam Thomas Steinhart den weißen Gürtel samt Kampfanzug vom Großmeister überreicht.

Vollblut-Musiker und Ur-Simmeringer Michael Seida freute sich ebenfalls über die Eröffnung in seinem Heimatbezirk. Der 58-jährige Sänger ist seit seiner Kindheit von der Kampfkunst fasziniert und war Spitzensportler im Taekwondo. Er hat als Jugendlicher und Erwachsener sämtliche Medaillen und Preise gewonnen. 

Bei der Eröffnung sang er gemeinsam mit dem Großmeister ,,Vom schenan Simmering“. Den Besuchern gefiel die Gesangseinlage, sie sangen mit und staunten, als Michael Seida kurzerhand danach noch ein Holzbrett mit einem Fersendrehschlag zerschlug. Michael Seida: ,,Die Philosophie der Kampfkunst macht einen besseren Menschen aus uns. Man lernt seinen Geist zu beherrschen und den Körper zu stärken. Ziel für den Kampfkünstler ist es, nach Frieden zu streben und dabei das eigene Ich zu finden. In Zeiten wie diesen wichtiger denn je.“

Wir bedanken uns bei allen, die das Opening zu einem großartigen Eröffnungsfest gemacht haben!

Großmeister Dr. Andreas Held und das YU-Taekwondo Team

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp

Ähnliche Beiträge:

Social Media Icons
Aktuelles

Job: Social Media Manager

16.05.2022
Vollzeitjob im Head Office von YU-Taekwondo: Für unser Marketingteam suchen wir ab sofort eine/n Social Media ManagerIn.
16.05.2022
Mann bindet Kind Taekwondo Gurt um
Aktuelles

Komm ins nächste Level!

23.06.2022
Von Donnerstag, den 23. bis Sonntag, den 26. Juni hast du wieder die Möglichkeit deinen Fortschritt unter Beweis zu stellen!
23.06.2022
Dr. Held mit drei Schauspielern bei Fakt oder Fake
Aktuelles

Cooler Kick bei Fakt oder Fake

13.05.2022
Am Freitag, den 13. Mai wird Großmeister Dr. Andreas Held bei ,,Fakt oder Fake" auf ORF 1 zu Gast sein - einschalten, es wird spannend!
13.05.2022

Privatstunden-Kontaktformular

Trage dich hier ein um weitere Informationen zu bekommen. Auch eine Anmeldung ist über dieses Formular möglich.

Dein erstes Monat kostenloses Online-LIVE-Training!

Fülle dafür das Formular aus und wir schicken dir die Zugangsdaten. Und schon kannst du beim nächsten Training mitmachen!