YOUNG-UNG Taekwondo Kampfsport Schwarzgurt Bulgarien-Camp

Start der Schwarzgurt-Serie

BULGARIEN-CAMP 2018: Ab heute starten wir mit unserer beliebten Schwarzgurt-Serie und stellen einige DAN-Anwärter vor. Wir beginnen mit unserem Schüler Betim Zeka, 29. Er ist für uns alle ein ganz besonderes Vorbild. Betim erlitt als kleines Kind bei einem Autounfall folgenschwere Verletzungen. Trotz seiner motorischen Einschränkungen trainiert er seit vielen Jahren bei uns Taekwondo.

Im Interview erzählt er wie es dazu kam: ,,Meine Mutter entdeckte beim Vorbeigehen die YOUNG-UNG Taekwondo Schule in der Reichsratsstrasse 17. Sie wollte unbedingt, dass ich mit dem Training anfange und meldete mich für einen Schnuppertermin an. Ich war anfangs ziemlich verunsichert und bin nur meiner Mutter zu Liebe hingegangen. Nach und nach spürte ich wie mein Körper immer beweglicher wurde und mir es großen Spaß machte. Seitdem ist der koreanische Kampfsport meine absolute Leidenschaft geworden. Nach vielen Jahren Training ist es nun soweit. Ich trete im Bulgarien-Camp zu meinem 1. DAN an. Ich bin schon jetzt sehr gut auf die Prüfung vorbereitet und freue mich schon sehr darauf. Meiner Mutter bin ich dankbar, dass sie mich damals motiviert und gefördert hat. Sie ist natürlich sehr stolz auf mich! Bei YOUNG-UNG Taekwondo gefällt mir die gute Organisation und vor allem die tolle Gruppengemeinschaft, in der ich mich sehr wohl fühle.“

Lieber Betim, Sabomnim und das gesamte YOUNG-UNG Team wünschen dir von Herzen eine erfolgreiche Prüfung und eine unvergessliche Camp-Woche in Bulgarien!

Unser Schüler Betim schaffte es mit seiner Vorbildfunktion und Motivation in die Heute Zeitung!

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp

Ähnliche Beiträge:

eine Gruppe von Taekwondo Schülern trainieren im Freien im Park.
Archiv

Sommertraining im Donaupark

 | Archiv
Für unsere YU Mitglieder haben wir am Samstag, den 31. Juli ein ganz besonderes Special geplant! Wir laden zum Sommertraining im Donaupark ein.
Reiterin auf einem Pferd, trabt ihn der Landschaft.
Aktuelles

Kampfkunst trifft Reitkunst

Falltraining für kleine und große Reiter-& VoltigiererInnen mit Meister Miljan. Der Workshop findet am 7. August im Regenbogental in Leobersdorf statt.
Taekwondotraner führt junge Taekwondo-Schüler mit verbundenen Augen durch die Natur.
Aktuelles

Workshop: Kampfkunst in der Natur

14.08.2021
Am Samstag, den 14. August zeigt dir Meister Stefan, wie man mit Taekwondo in der Natur zu mehr Ausgeglichenheit und positiver Selbsterfahrung kommt.
14.08.2021

Privatstunden-Kontaktformular

Trage dich hier ein um weitere Informationen zu bekommen. Auch eine Anmeldung ist über dieses Formular möglich.

Dein erstes Monat kostenloses Online-LIVE-Training!

Fülle dafür das Formular aus und wir schicken dir die Zugangsdaten. Und schon kannst du beim nächsten Training mitmachen!